Freitag, 21. Juli 2017

KurzTheaterSpektakel Nr.9



Das Theaterfestival der kurzen Stücke geht in die neunte Runde!
Dafür wird in den vier Tagen vom 3. bis 6. August der Schott-Platz im Jenaer Forst bespielt.

Jeden Abend Programm mit vier halbstündigen Stücken, Aftershow und einer Freiluftausstellung in Wald der Künste:



Am Samstrag und Sonntag kann diese Ausstellung bis 16:30 Uhr auch kostenlos besichtigt werden.

Freitag Abend spielen die fantastischen Musiker von "Gimpelakwa" die Aftershow! Am Samstag freuen wir uns hierfür auf DJ Coins und DJ Shape.

Kartenvorverkauf an der Jenaer Stadtinfo. Eine Karte aus dem Vorverkauf berechtigt auch die Nutzung eines der Shuttlebusse, welche 17:30 und 18:30 Uhr am Busbahnhof abfahren. Eine Anfahrt mit den Auto zum Shott-Platz ist nicht möglich! Ein Wanderweg wird markiert.

Am Samstag dem 5. August gibt es tagsüber - von 10 bis 16 Uhr - ein umfangreiches Workshopprogramm. Die Teilnahme ist kostenlos, nähere Details zu den Workshops und den Anmeldungen folgen noch.

Am Sonntag dem 6. August findet ein FamilienTheaterSpektakel statt. Auch hierfür fährt um 14 Uhr ein Shuttlebus auf den Shott-Platz! Der Eintritt ist frei!

Ihr seht: ein sehr umfangreiches Programm erwartet uns. Wir von der Freien Bühne freuen uns auf die Künstler und euch als Gäste!

Die Orchestermuschel ist eine der großen Bühnen...

Dienstag, 11. Juli 2017

The Artists of the Camburger Strasse



Mann, waren wir viele... "Jenaer Frühling" war ein wunderbares Projekt, was auch für sehr viel Aufregung gesorgt hatte. Leider ist es vorbei, und bisher ist es unklar, ob wir das Hauptstück "Die wunde Heimat" jemals wieder aufführen können/werden. Allerdings werden die beiden kurzen Stücke "Nachtgedanken" und "stehende Wasser" beim Kurztheaterspektakel vorgeführt.

Die Menschen, welche dabei waren, und nun traurig sind das dieses wunderbare Projekt vorüber ist: das Kurztheaterspektakel steht vor der Tür. Stattfinden wird es am 3. bis 6. August auf dem Schottplatz im Jenaer Forst. Auch hier werden ab dem 24. Juli fleißige Helfer gesucht. Zur Belohnung kommt ihr mit aufs nächste Gruppenbild >°°< Also: Nach einem Frühling im Haus kommt nun der Sommer im Wald. Bei der Freien Bühne stehen keine Räder still.

Sonntag, 9. Juli 2017

Ali Baba und die 40 Scheine



Na so was! Kaum hat Ali Baba die Prinzessin erobert, hat er nichts besseres zu tun als die Scheine zu zählen. Tss Tss Tss. Aber keine Sorge, es würde dann noch brav unter den Armen verteilt...

Ein Bild aus dem letzten Ferienprojekt der Kunstesser. Diesmal eine sommerliche Vorführung im Freien...

Infos über die Kunstesser:
http://www.kinderini-online.de/seite/208791/kunst-esser-theater-kunst-essen.html

Samstag, 1. Juli 2017

Fête de la Musique Jena



21. Juni, Sommeranfang, Fête de la Musique – ­ das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

Zum ersten Mal wurde am 21. Juni 2013 im Rahmen der Fête de la Musique auf Jenas Straßen Musik gespielt. Seither organisiert sich die Jenaer Band-Szene in jedem Jahr neu, um den Tag der Musik in der Lichtstadt zu zelebrieren!

Nachdem im letzten Jahr das Paradies bespielt wurde, war diesmal die Innenstadt dran. Ich befand mich an den Orten, welche von der Band-Szene zusammen mit Photon und dem Polaris organisiert wurden. Das war zum einen der kleine und gemütliche Platz in der Saalstraße, an dem sich das Brandmarken befindet. Zum anderen der Marktplatz. Dieser fühlte sich fast schon zu groß an, für unangekündigte Straßenmusik. Doch spätestestens die Bandformation um Sabine Neues und Martin Knarsn schaffte es den Markt gut zu füllen. Was kann man sich an einem herrlich warmen Sommerabend auch mehr wünschen als draußen zu sein und gute Musik zu hören?